• 0931 418-2432
  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei bereits ab 120€¹
  • Ihr Spezialversand seit 1978

Birgit Göbl
Kundenbetreuung
Tel. +49 0931-418 2432
birgit.goebl@vogel.de

Kerstin Holleber
Geschäftsdrucksachen
und Formulare mit Firmeneindruck
Tel. +49 0931-418 2568
kerstin.holleber@vogel.de

Verena Otto
Marketing und eCommerce
Tel. +49 0931-418 2336
verena.otto@vogel.de

Susanne Pichmann
Marketing und Einkauf
Tel. +49 0931-418 2783
susanne.pichmann@vogel.de

FAQ Digitale Formulare

Unsere digitalen Formulare sind zum Schutz mit einem DRM (digitalen Rechtemanagement) versehen.
Nach dem Erwerb unserer Formulare erhalten Sie die benötigten Zugangsdaten sowie die bestellten Formulare.
Für den Zugriff benötigen Sie das kostenlose FileOpen Plugin für Adobe Reader.

Weitergehende Informationen stellen wir hier in unserer FAQ zur Verfügung:

Unsere digitalen Formulare sind Dokumente mit einem DRM – Digital Rights Management (Vervielfältigungsschutz) und für Windows, Adobe Acrobat, aktuelle Browserversionen und Plugins von FileOpen konzipiert.

Folgendes ist bei Dokumenten mit Vervielfältigungsschutz zu beachten:

Voraussetzung zum Öffnen des Dokuments ist das installierte Adobe Plugin von FileOpen. Mit dem ersten Öffnen wird das Dokument an Ihren PC gebunden und kann in Zukunft auch nur an diesem Arbeitsplatz geöffnet werden. Wenn sie eine Multilizenz erworben haben, kann das Dokument entsprechend der Anzahl an Lizenzen an gleich vielen Arbeitsplätzen geöffnet werden.

Wenn sie das Dokument an einem anderen oder neuen Computer öffnen wollen, können Sie sich bei unserem Kundenservice mit Ihren Kontaktdaten melden. Der DRM-Schutz des Dokuments kann dann vom Kundenservice zurückgesetzt werden.

Bitte achten Sie darauf, dass beim Öffnen immer eine aktive Internetverbindung besteht. Die Druckfunktion der geschützten Dokumente ist nicht eingeschränkt.

Das PDF-Plug-In ist ein Zusatz-Modul für den Acrobat / Adobe Reader und muss installiert sein, um verschlüsselte Dokumente öffnen zu können.

Dieses Plug-In wird zum Öffnen von PDF-Dateien benötigt, die mit der FileOpen-Rechteverwaltungssoftware verschlüsselt wurden, und ist von Adobe Systems zum Laden in Adobe Acrobat und dem kostenlosen Adobe Reader berechtigt. Das Plug-In verwaltet die Öffnungs- und Druckbefehle im Adobe Reader gemäß den festgelegten Zugriffsrechten.

Dabei werden neben maschinenbezogenen Daten (MAC-Adresse, FileOpen-Plugin- und Adobe Acrobat-Informationen) keine weiteren Daten abgefragt. Außerdem wird geprüft, mit welchem Verschlüsselungsmechanismus das von Ihnen angeforderte Dokument versehen ist.

Das Plug-In allein gewährt keinen Zugriff auf verschlüsselte Dokumente. Nach dem Erwerb einer Lizenz erhalten Sie von uns einen Benutzernamen und Passwort für den Zugriff auf die Dokumente.

Es werden keine Einnahmen aus Werbung oder dem Verkauf von Informationen jeglicher Art erzielt, insbesondere keine Informationen über Benutzer unserer digitalen Dokumente. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Die Installation des FileOpen-Plugins ist unkompliziert und Voraussetzung für die Nutzung von unseren DRM-geschützten Dokumenten.

Folgen Sie bitte den aufgeführten Installationsschritten:

  • Beenden Sie bitte Ihren Adobe Reader falls geöffnet.
  • Plugin herunterladen: Aktuelle Plugins für die Betriebssysteme Windows und Mac OS finden Sie direkt bei FileOpen.
    Hinweis für Windowsnutzer: Bitte nutzen Sie die dort empfohlene (recommended) .exe-Datei
  • Nach der erfolgreichen Installation muss sich die Datei "FileOpen.api" in Ihrem Adobe Plugin Verzeichnis befinden.
    In den meisten Fällen unter: "C:\Programme\Adobe\Acrobat...\Reader....\plug_ins"

Wir übernehmen keine Garantie für den folgenden Hinweis:
Unser Technologiepartner FileOpen bietet auf seiner Downloadseite http://plugin.fileopen.com/all.aspx Plugin Versionen auch für andere Betriebssysteme an.
Bitte beachten Sie die Installationsanweisungen des Anbieters.

Sollten sie den Acrobat Reader noch nicht installiert haben, finden sie hier den Link zum Download des Acrobat Reader.

In der Regel müssen Windows-Benutzer über PowerUser- (oder Administrator-) Berechtigungen verfügen, um das Installationsprogramm ausführen zu können. Es ist jedoch nur eine Schreibberechtigung für den Acrobat-Plug-In-Ordner erforderlich.

Das Fileopen PDF-Plug-In wird beim Start der Anwendung von Acrobat oder Adobe Reader geladen. Das PDF-Plug-In wird jedoch nur aufgerufen, wenn ein Dokument es anfordert. Kurz gesagt, das PDF-Plug-In führt nur dann eine Aktion aus, wenn ein verschlüsseltes Dokument geöffnet wird.

Wenn ein Benutzer versucht, ein Dokument zu öffnen, das mithilfe der FileOpen-Software verschlüsselt wurde, liest der Client Informationen aus dem verschlüsselten Dokument und führt die folgenden Schritte aus:

  • Ruft Informationen zum geöffneten Dokument und zu den Authentifizierungsanforderungen des Herausgebers aus dem Dokument ab. Abhängig von diesen Publisher-Anforderungen ruft das Plug-In eines oder mehrere der folgenden Authentifizierungstoken aus dem Kontext des lokalen Computers ab.
  • Ein Benutzername und ein Kennwort aus einem Dialogfeld, die dem Benutzer angezeigt werden.
  • Eine MachineID aus dem lokalen Kontext.
  • Übergibt eine Anforderung über http / https an den Server des Herausgebers, wobei die Dokumentkennung, das Authentifizierungstoken und einige Daten zum Kontext übergeben werden, in dem das Dokument geöffnet wird.
  • Ruft eine Antwort vom Server des Herausgebers ab, die dem Benutzer die Berechtigung zum Öffnen des Dokuments erteilt oder verweigert.
  • Verwaltet die Verwendung dieses Dokuments gemäß den Anweisungen auf dem Server des Herausgebers.

Der FileOpen-Client funktioniert unter Windows 7 oder höher und Macintosh OSX

Das Betriebssystm Linux sowie die FileOpen Viewer für iOS und Android werden von uns nicht unterstützt.

Dokumente mit einem DRM-Schutz können nicht oder zur Zeit nur sehr eingeschränkt auf mobilen Endgeräten genutzt werden. Die Verwendung oder Nutzbarkeit der Dokumente hängt jedoch maßgeblich von den eingesetzten Geräten ab.

Öffnen Sie Ihren Acrobat Reader und gehen über „Hilfe“ zu „Infos über Zusatzmodule anderer Hersteller“ und klicken auf „FileOpen Client“ – dann öffnet sich ein Fenster, wo Sie die Version ablesen können.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Vogel Forma

Das PDF-Plug-In ist vermutlich nicht installiert. Bitte installieren sie das FileOpen PDF-Plug-In.

Evtl. versuchen Sie, eine DRM-geschütztes Dokument mit sogenannter Freeware zu öffnen. Der von uns verwendete Dokumentenschutz ist nur mit dem Adobe Acrobat kompatibel! Die Verwendung von freien PDF-Readern (z.B. Foxit Reader, PDF X-Change Viewer) ist nicht möglich.